Projekt

Natura 2000 erleben am GRÜNEN BAND in Niederösterreich


Das Projekt „Natura 2000 erleben am GRÜNEN BAND in Niederösterreich“ verfolgt in erster Linie das Ziel, Menschen für Ihre unmittelbare Umgebung zu sensibilisieren und damit den Grundgedanken von Natura 2000 – die Erhaltung der Biodiversität für nachfolgende Generationen im Einklang mit den Bedürfnissen der Bevölkerung – bestmöglich zu verankern.

Eine Möglichkeit für eine intensive Naturerfahrung bieten Wanderungen oder Radtouren, die mit der Vermittlung der regionstypischen Besonderheiten kombiniert werden. Dies ist auf den Natura Trails sehr gut möglich: Natura Trails sind Wander- oder Radwege durch für eine sanfte Erholungsnutzung besonders geeignete Schutzgebiete und werden in handlichen Foldern beschrieben. Ergänzend dazu bieten Übersichtstafeln vor Ort sowie ein Geocoaching-Tool zusätzliche Informationen.

Das Projekt „Natura 2000 erleben am GRÜNEN BAND in Niederösterreich“ baut auf die Erfahrungen aus dem Natura Trail Projekt auf. Zwischen 2010 und 2012 sollen sechs neue Natura Trails in den Natura 2000-Gebieten am GRÜNEN BAND etabliert werden.

Mit Ausnahme der Nationalparks Donauauen www.donauauen.at und Thayatal www.np-thayatal.at, die beide ein umfassendes Angebot an Informationen und Aktivitäten anbieten, werden alle Landschaftsräume des GRÜNEN BANDES in Niederösterreich erfasst. So wird auch die große landschaftliche Vielfalt des niederösterreichischen GRÜNEN BANDES widergespiegelt.

Einen Überblick über alle Natura Trail Regionen bietet die Broschüre "Natura 2000 erleben am Grünen Band in Niederösterreich".

Das Projekt wird im Zeitraum 2009 - 2011 von der Naturfreunde Internationale und dem Naturschutzbund Niederösterreich umgesetzt.

 

Ansprechpartner:

Naturfreunde Internationale

DI Andrea Lichtenecker

Tel.: 01-892 38 77 17

Mail: andrea.lichtenecker@nf-int.org

Naturschutzbund Niederösterreich

Mag. Margit Gross
Tel.: 01-402 93 94
Mail: margit.gross@naturschutzbund.at